Willkommen zu unseren Berichten und Bildern aus der maritimen Welt!

Alle Beiträge aus unseren bisherigen Newslettern finden Sie in unserer maritimen Wiki >>

ADVENTSVERKAUF: 8. und 15.12 geöffnet. Mit Glühwein und Klönschnack. Und Sonderangeboten.



An den beiden nächsten Samstagen haben wir geöffnet, mit vielen Angeboten und einigen großen Rabatten.

FÜR 1:1 YACHTEN
-> 20% Rabatt auf lagerndes Tauwerk: Dyneema SK99, Schoten, Fallen von Marlow und FSE.
-> Gebrauchtes Segelyachtzubehör: Großbaum ASSO99, Farr280, Tuffluff 12m, Blöcke, Anker, ...
-> Bis zu 10% Rabatt auf Elvstrøm-Segel *
-> Wenn Sie bis zum 31.12.2018 zwei Elvstrøm-Segel für Ihre Yacht kaufen, erhalten Sie eine dazu passende Persenning KOSTENLOS*

FÜR MODELLYACHTEN
-> 50% Rabatt auf lagernde Modellbootsegel: 3x1, Open 60, Dragon Force, ...
-> Jede Menge Kleinteile und Zubehörteile für Modellyachten.

Viele Modellyachten auf Lager:

2 x Dragon Force (1 x aufgebaut, 1 x im Red Shark Design)
1 x Dragon Flite
1 x Focus 2 Modellsegelboot

1 x 3x1 Black Diamond
2 x 3x1 sichtcarbon unlackiert stockmaritime
1 x 3x1 Black Magic
1 x Volvo 65 mit Vollausstattung
2 x C-Class (grüner Rumpf, 1 x schwarzer Rumpf)
1 x J-Class in schwarz
2 x M155 Megamaxi

Glühwein, Kaffee, Lebkuchen frei ...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!


* Achtung liebe Elvstrøm-Segelkunden:
Wir sind auf der Boot Düsseldorf vertreten, doch hoffen Sie bitte nicht auf große Messerabatte. Im Januar gibt es eine Preiserhöhung bei Segeln (aufgrund der höheren Tuchpreise. Davon sollten alle Segelmacher betroffen sein). Zudem erhalten Sie jetzt mindestens 5% Winterrabatt und die Persenning-Aktion, die am 31.12. ausläuft. In der Regel bedeutet das einen Rabatt zwischen 15-20%, wenn Sie 2 Segel kaufen und eine Perseening benötigen!
Hier in Hamburg können wir eine bessere Beratung machen als auf der Messe, hier haben wir mehr Zeit, mehr Beispiele, mehr Materialmuster, etc. Top    
       
0 Kommentar zu "ADVENTSVERKAUF: 8. und 15.12 geöffnet. Mit Glühwein und Klönschnack. Und Sonderangeboten.":
     
    Kommentar schreiben:  (ADVENTSVERKAUF: 8. und 15.12 geöffnet. Mit Glühwein und Klönschnack. Und Sonderangeboten.)
    Name (notwendig)

    Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

    Kommentar (notwendig)


    Bitte geben Sie die Zeichen ein.
    Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


    Veröffentlich am 07.12.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
    :

    Beeindruckende Ergebnisliste einer innovativen Lady



    Lady Mariposa, 46 ft. gleitfähiges Jason Ker Design: Sie ist richtige Lady, eine Schönheit noch dazu, mit fantastischer Performance. Tatsächlich ist sie eine KER 46. Mit einem kompletten Satz Inshore- als auch Offshore Racing Segeln von Elvstrøm – natürlich EPEX! Die letzten Jahre haben wir von Elvstrøm Sails das Team eng begleitet.

    Das Team Lady Mariposa wurde auf einer Oyster 625 vom Racing Virus gepackt, als sie über Oyster Regatten zu RORC Offshore Regatten kamen. Nach drei Jahren beschloss das Team, ihre Sucht nach Speed mit einem reinen Racer zu stillen. Die Oyster 625 wurde verkauft, die Crew erweitert und in Form gebracht. Damit war das Lady Mariposa Racing Team geboren, mit einer KER 46.

    Lady Mariposa ist Teil einer privaten Flotte, geleitet von Daniel Hardy, einem professionellen Skipper. Er kennt Elvstrøm schon seit vielen Jahren. „Mein erster Kontakt war Jesper Bank, den ich auf einer Regatta traf (Oyster Palma Regatta 2013). Zu der Zeit hatten wir die Ker 46 noch nicht in der Flotte, war es noch die Oyster 625. Die KARIBU, eine Oyster 885, hatte fantastisch aussehende Segel an Bord. Das hat mich bewogen, mit Elvstrøm Sails für unsere Flotte zusammenzuarbeiten. Schnell war Jesper Bank involviert, hat uns geholfen, einen interessanten Racing Satz für unsere „alte“ Oyster 625 zu machen – die eigentlich so gar kein Racer ist.

    Einige der herausragenden Ergebnisse der letzten 3 Jahre:
    IRC 0 - RORC North Sea Race - UK nach Holland
    1. IRC 0 - RORC De Guingand Bowl – UK, 2x.
    1. IRC 0 - RORC Cherbourg Race – UK, 2 x
    1. IRC Overall - RORC Cherbourg Race – UK
    1. IRC 0 RORC Season Points – Sieger des European Cup
    1. IRC 1 ~ North Sea Regatta - Scheveningen, Holland
    1. IRC 1 ~RORC IRC Nationals - Cowes UK
    1. Overall - Triple Crown (Cowes Week) - Cowes UK
    2. IRC 0 - Cowes Week - Cowes UK
    2. IRC 0 - RORC Rolex Fastnet - Cowes - Fastnet Rock – Plymouth
    3. IRC Overall - RORC Rolex Fastnet - Cowes - Fastnet Rock – Plymouth
    1. Overall RORC IRC Zero Season points - Sieger des European Cup
    1. IRC 0 ~ Cowes Week - Cowes UK

    „Für uns war die Unterstützung von Elvstrøm Sails ein wesentlicher Faktor bei der Wahl des Segelmachers. Elvstrøm Sails hat uns in die richtige Richtung geleitet, aber in unserem Tempo. Sehr schnell war uns klar, wie wichtig die Unterstützung von Elvstrøm Sails für uns war. Schon in der ersten Designphase waren die Segeldesigner in engem Kontakt mit den Designern des Riggs. Und mit den Standorten sowohl in Palma als auch in Hamble haben wir uns sicher gefühlt, wenn irgend passieren sollte.“

    Die Vorteile einer engen Zusammenarbeit mit einem Team wie Lady Mariposa geht in beide Richtungen. Die KER 46 Lady Mariposa hat Segel über längere Zeiträume getestet.

    Hier das Feedback von Dan Hardy, dem Team Manager:
    “der neue, kabellose Code Zero ist ein riesiger Schritt vorwärts für diese Rollsegel. Der Wegfall des schweren Kabels im Vorliek hat nur Vorteile, nicht nur massiv auf das fliegende Profil. Anfängliche Befürchtungen, dass es schwierig zu rollen sein wird, haben sich nicht bestätigt. Im Gegenteil, wie haben den Eindruck, dass es sich sogar leichter ein- und ausrollen lässt als unser altes Segel mit Kabel.
    Dieses vielseitige Segel deckt einen weiten Bereich unserer Downwind Garderobe ab. Außerdem ist es einfacher in die Tasche zu stauen und es an und vom Vordeck zu bekommen, weil viel weicher als das alte Segel mit Kabel.
    Das ganze Team ist von dieser Innovation so begeistert, dass wir nun zusätzlich zum Segel am Topfall noch ein weiteres dicht über dem Vorstag bekommen haben“. Top    
           
    0 Kommentar zu "Beeindruckende Ergebnisliste einer innovativen Lady":
       
      Kommentar schreiben:  (Beeindruckende Ergebnisliste einer innovativen Lady)
      Name (notwendig)

      Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

      Kommentar (notwendig)


      Bitte geben Sie die Zeichen ein.
      Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


      Veröffentlich am 14.11.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
      :

      Vergleich zwischen FARR280 und L30 - beide Boote stehen zur Zeit hier in HH/Schenefeld



      Farr280 Racer (100% Speed) und L30 Cruiser Racer (mit Stehhöhe/4 Kojen/Klo/Dusche).
      Die L30 ist die zahmere, bewohnbare Variante einer modernen, gleitfähigen Yacht. Was beide gemein haben: Sie sind trotz des hohen Geschwindigkeitspotenzials sehr gutmütig und berechenbar. Unterwasser sind die sehr ähnlich, die Farr wird breiter, da ist das Crewgewicht mit eingerechnet. Drum lässt sich die L30 einfacher und schneller zu zweit segeln.

      Die Farr280 kann man unter Segeln rückwärts einparken: Das Ruder kann man 360 Grad drehen. So sind andere Manöver möglich, weil das Ruder besser angeströmt wird. Achtung: Auf keinen Fall mit anderen Booten versuchen nachzumachen.

      Beide Schiffe sehr erfolgreich auf Regatten (ca. 70% erste Plätze).
      Infos zu unseren Yachten >>
      Top    
             
      0 Kommentar zu "Vergleich zwischen FARR280 und L30 - beide Boote stehen zur Zeit hier in HH/Schenefeld":
         
        Kommentar schreiben:  (Vergleich zwischen FARR280 und L30 - beide Boote stehen zur Zeit hier in HH/Schenefeld)
        Name (notwendig)

        Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

        Kommentar (notwendig)


        Bitte geben Sie die Zeichen ein.
        Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


        Veröffentlich am 12.11.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
        :
        0 Kommentar zu "Die Spanische Reederei Balearia baut den ersten LNG betriebenen Autofähren-Katamaran":
           
          Kommentar schreiben:  (Die Spanische Reederei Balearia baut den ersten LNG betriebenen Autofähren-Katamaran)
          Name (notwendig)

          Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

          Kommentar (notwendig)


          Bitte geben Sie die Zeichen ein.
          Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


          Veröffentlich am 08.11.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
          :

          Uijuijui Refit abgeschlossen



          Nach einigen Tagen Feintuning, Abstimmung der Elektronik, 1001 Kleinigkeit wie Streckerlängen abstimmen, markierungen anbringen, Klemmen beschriften, etc. fand am Wochenende die Uijuijui-Helferparty statt. Friedrich Hausmann lud alle ein, die sich am Refit ehrenamtlich beteiligt hatten.
          Mehr Infos zum Reit >>
          Top    
                 
          0 Kommentar zu "Uijuijui Refit abgeschlossen":
             
            Kommentar schreiben:  (Uijuijui Refit abgeschlossen)
            Name (notwendig)

            Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

            Kommentar (notwendig)


            Bitte geben Sie die Zeichen ein.
            Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


            Veröffentlich am 30.10.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
            :

            L30 ist für den World Sailing Boat of Year Award nominiert, neben DNA F1x, Figaro III and Ran VII – Fast 40



            Die Auszeichnung "World Sailing Boat of the Year" würdigt herausragendes Bootsdesign, innovative Konzepte und bahnbrechende technologische Fortschritte, die das Gesicht des Segelns verändern und bahnbrechende Veränderungen auf der ganzen Welt ermöglichen.

            Eine Jury bestehend aus Gary Jobson - World Sailing Vizepräsident, Matt Sheahan - Leiter der Performance Sailing bei Sunset + Vine, James Boyd - Segeljournalist und Carlos de Beltran - World Sailing Director von Technical und Offshore überprüfte die Bewerber vor der Abstimmung über eine Auswahlliste. Die Jury wird darüber abstimmen, wer den Preis "Boot des Jahres" erhalten soll. Der Gewinner wird bei den World Sailing Awards 2018 bekannt gegeben, die am Dienstag, den 30. Oktober 2018 in Sarasota, Florida, USA, stattfinden werden.

            Weitere Informationen zu jedem Boot:

            Komplett lesen >>

            DNA F1x
            Eine Evolution der F1 A-Catamarane. Die DNA F1x ist das ultimative Einhandboot. Unglaublich schnell, agil und kraftvoll, der DNA F1x ist aerodynamisch optimiert, hat eine verbesserte Ergonomie und hat ein anspruchsvolles Design mit einer hohen Ausführungsqualität.
            Vier-Punkte-Foiling wurde auf der DNA F1x mit einer Z-Foils-Konfiguration eingeführt, die sicherstellt, dass das gesamte Design vollständig für ein stabiles und schnelles Foiling gegen den Wind und mit dem Wind optimiert ist. Weitere Verbesserungen wurden an dem verjüngten Mast, den Rümpfen und den Beams gemacht und mehr Gewicht wurde hinzugefügt, um eine stärkere Struktur zu gewährleisten.

            Figaro III
            Der Figaro Bénéteau 3 wurde für und mit den besten Einhandseglern der Welt entwickelt. Es ist der erste serienreife Foiling One-Design-Monohull, der jemals entworfen wurde. Die besten Experten der Gruppe Bénéteau und das Büro Van Peteghem Lauri-Prévost (VPLP), Architekten der letzten beiden Schiffe, die die Vendée Globe gewinnen konnten, arbeiteten gemeinsam an der Entwicklung des Bootes. Bei einem seiner ersten Einsätze gewann der Figaro 3 den Pacific Cup zwischen San Francisco und Hawaii. Das Schiff wird 2019 mit mehr als 50 verkauften Booten für den weltweiten Vertrieb verfügbar sein.

            L30
            Der L30 wurde von Justin Yacht Design entworfen und wurde entwickelt, um Mitgliedern in Yachtclubs einen einfachen und kostengünstigen Zugang zum Segelsport zu bieten, wenn sie sowohl an der Küste- als auch in Küstennähe segeln wollen. Die L30 ist ein schnelles, modernes One-Design mit Renngenen, und kann mit minimalen Aufwand problemlos mit einem Anhänger transportiert werden. Eine geräumige Kajüte und Cockpit machen sie für Rennen sowie Corporate Segel-Events und für den Einsatz in Segelschulen geeignet. Zudem ist das Boot dank einem Elektromotor, der im Hydro-Generator-Modus arbeiten kann, umweltfreundlich.

            Ran VII - Fast 40+
            Die Ran VII wurde am 13. April 2018 von Carkeek Design-Partner entworfen und ist ein bahnbrechendes Boot, das die Nachfolge von Niklas Zennström-eigenen Booten namens Ran fortsetzt. Mit der einzigartigen Bootsform hat Ran VII jedes Rennen, das sie betrat, gewonnen, einschließlich des prestigeträchtigen One Ton Cups, bei dem sie beispiellos sechs erste und zwei zweite Plätze erzielte. Ran VII nutzt intelligente Geometrie, um die Leistung zu steigern, aber der Prototyp des elektrischen Segeltrimmsystems ist technologisch fortschrittlich und wurde für Umweltzwecke entwickelt, die den Weg für zukünftige Entwicklungen ebnen werden.



            Über die World Sailing Awards

            Die World Sailing Awards feiern herausragende Leistungen und außergewöhnliche Beiträge zum Segelsport. Der Höhepunkt der jährlichen Awards Night ist die Verleihung der ultimativen Auszeichnung für Exzellenz - der Rolex World Sailor of the Year Award. Die Awards Night ist der gesellschaftliche Höhepunkt der World Sailing Annual Conference und 2018 wird mit der Einführung des World Sailing 11th Hour Racing Sustainability Award, dem Team of the Year und dem Boot des Jahres, eine bahnbrechende Veranstaltung. Neben Rolex World Sailor of the Year und den neuen Awards werden die Beppe Croce Trophy, der President Development Award und die eSailing World Championship Trophy präsentiert.


            Über World Sailing

            World Sailing ist der Weltverband für den Segelsport, offiziell vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) und dem Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) anerkannt. World Sailing wurde 1907 gegründet und ist eine Vision für eine Welt, in der sich Millionen von Menschen in das Segeln verlieben. Inspiriert von der einzigartigen Beziehung zwischen Sport, Technologie und den Kräften der Natur arbeiten alle daran, die Gewässer der Welt zu schützen.
            World Sailing besteht aus 144 nationalen Mitgliedsorganisationen, den nationalen Führungsgremien für das Segeln in der ganzen Welt und 117 World Sailing Class Associations.

            Mehr Informationen zur L30 bei stockmaritime >>

            Visit www.sailing.org to find out more >>
            Top    
                   
            0 Kommentar zu "L30 ist für den World Sailing Boat of Year Award nominiert, neben DNA F1x, Figaro III and Ran VII – Fast 40":
               
              Kommentar schreiben:  (L30 ist für den World Sailing Boat of Year Award nominiert, neben DNA F1x, Figaro III and Ran VII – Fast 40)
              Name (notwendig)

              Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

              Kommentar (notwendig)


              Bitte geben Sie die Zeichen ein.
              Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


              Veröffentlich am 25.10.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
              :

              Modellyacht Ersatzteilversorgung optimiert



              Nachdem es in den letzten Monaten immer wieder zu Verzögerungen bei der Modellyacht-Ersatzteilversorgung kam, haben wir unser Sortiment optimiert, und den Lagerbestand an den wichtigen Teilen aufgestockt. Bei Teilen, bei denen wir immer wieder von Lieferantenseite wochenlang auf Lieferungen warten mussten, haben wir entweder die Vorräte erhöht oder die Produkte aus dem Sortiment genommen.
              So haben wir das Sortiment zwar von rund 2000 Teilen auf 1500 reduziert, aber die Lieferfähigkeit erhöht.

              Das haben wir geändert:
              - höherer Lagerbestand an den oft benötigten Ersatzteilen
              - Auslistung der unzuverlässigen Lieferanten (sofern möglich)
              - neue, übersichtlichere Lagerhaltung
              - kürzere Wege/optmierte Kommissionierung

              Unser Ziel ist es, etwa 1000 Modellyacht-Ersatzteile innerhalb von 3 Tagen liefern zu können und auf Bestellung angefertigte Segel, Riggs, Kiele und Ruder innerhalb von 10 Tagen.
              Zu den Ersatzteilen >>
              Top    
                     
              0 Kommentar zu "Modellyacht Ersatzteilversorgung optimiert":
                 
                Kommentar schreiben:  (Modellyacht Ersatzteilversorgung optimiert)
                Name (notwendig)

                Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                Kommentar (notwendig)


                Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                Veröffentlich am 25.10.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
                :

                Mehr Power bei Halbwindkursen oder für schnelle Gennaker-Gleitboote: Extra hartes PU-beschichtetes Nylon Spinnaker Tuch



                Powerkote ist ein speziell entwickeltes Sortiment an Nylon-Spinnakergeweben, das die speziellen Leistungsanforderungen von asymmetrischen Spinnakern, der neuesten Generation von Lightdisplacement-Yachten, Jollen und Katamaranen erfüllt.

                Powerkote basiert auf den gleichen längs- (Kette-) orientierten Konstruktionen wie Superkote. In Kombination mit der neu entwickelten PU-Beschichtung von Powerkote, die 25 Prozent stabiler ist als die Oberfläche von Superkote, können wir Spinnaker produzieren, die bei hoher Belastung ihr Profil besser halten. Im Vergleich zu Polyester-Spinnakerstoffen ist Powerkote weniger empfindlich bei Stoßbelastungen im Segel.

                Wie bei allen anderen Spinnaker-Tuchen von Contender sind die graduellen Gewichts-, Festigkeits- und Diagonalstabilitätsstufen so ausgelegt, dass die Gewichte der verschiedenen Modelle kombiniert werden können, um das beste Verhältnis von Stabilität zu Gewicht zu erreichen.

                Mehr Infos >>
                Top    
                       
                0 Kommentar zu "Mehr Power bei Halbwindkursen oder für schnelle Gennaker-Gleitboote: Extra hartes PU-beschichtetes Nylon Spinnaker Tuch":
                   
                  Kommentar schreiben:  (Mehr Power bei Halbwindkursen oder für schnelle Gennaker-Gleitboote: Extra hartes PU-beschichtetes Nylon Spinnaker Tuch)
                  Name (notwendig)

                  Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                  Kommentar (notwendig)


                  Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                  Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                  Veröffentlich am 23.10.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
                  :

                  SONDERAKTION: Kostenlose Persenning bei Kauf von 2 Segeln



                  Wenn Sie bis zum 31.12.2018 zwei Segel für Ihre Yacht kaufen, geben wir eine dazu passende Persenning dazu:

                  Bei Kauf von Fock/Genua und Großsegel können Sie wählen zwischen Maindrop-System, Großssegel-Persenning oder Rollfockpersenning, passend zu den neuen Segeln.

                  Sprechen Sie uns an! Top    
                         
                  0 Kommentar zu "SONDERAKTION: Kostenlose Persenning bei Kauf von 2 Segeln":
                     
                    Kommentar schreiben:  (SONDERAKTION: Kostenlose Persenning bei Kauf von 2 Segeln)
                    Name (notwendig)

                    Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                    Kommentar (notwendig)


                    Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                    Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                    Veröffentlich am 23.10.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
                    :

                    Schneller segeln, später reffen - neue Segelschnitte haben sich bewährt



                    Gleich zur Anfang Eröffung des Sailpoints in Hamburg durften wir den ersten Segelsatz mit unseren MPP-Segelschnitten auf einer Faurby 36 herstellen, anschlagen und Eintrimmen. In der dritten Saison sind die Eigner immer noch begeistert:

                    1. Dadurch, dass sich die Genua über die Erhöhung der Vorstagsspannung sehr flach trimmen lässt, und das Großsegel über die Mastbiegung synkron falcher wird, wird der Reffpunkt um bis zu 2 Beaufort hinausgezögert. Das ist komfortabel und schnell.
                    2. Die Segel schlagen/killen selten, weil sie so gut flach zu trimmen sind. Dadurch sehen sie in der dritten Saison trotz vieler Meilen immer noch wie neu aus, halten länger
                    3. Die Segel sind schnell, vor allem bei Leichtwind ist meist eine deutliche Geschwindkeitssteigerung, laut einigen Eigner bis zu 1,5 Knoten an der Kreuz, möglich. Hängt aber auch vom Zustand/Profil der alten Segel ab.

                    Über unsere Vorträge vermitteln wir in der Wintersaison die Hintergründe für die ungewöhnlichen Segelprofile, und bei Auslieferung trimmen wir die Segel ein.

                    Für folgende Schiffe haben wir das Zusammenspiel von Vorsegel/Großsegel/Trimm mit Fotos dokumentiert:
                    - Bavaia 36
                    - Bavaria 37
                    - BB10
                    - Etap 28i
                    - Faurby 424
                    - Faurby 36
                    - FARR 280
                    - Moody 45
                    - Oceanis 343
                    - Salona 37
                    Zu den Vortragsterminen >>
                    Top    
                           
                    0 Kommentar zu "Schneller segeln, später reffen - neue Segelschnitte haben sich bewährt":
                       
                      Kommentar schreiben:  (Schneller segeln, später reffen - neue Segelschnitte haben sich bewährt)
                      Name (notwendig)

                      Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                      Kommentar (notwendig)


                      Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                      Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                      Veröffentlich am 22.10.2018 0 Kommentare Kommentar schreiben >> >>
                      :
                      Zurück


                      Übrigens: Kommentare, Anregungen, Bilder und Beiträge sind immer willkommen: redaktion@stockmaritime.com