Welcome to our maritime news and stories!

You will find all older news in our maritime wiki >>

German Offshore Award für die beste deutsche Hochseeyacht wird zum 12. Mal vergeben



Am 15. Februar wird im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses der Senatspreis der Freien und Hansestadt Hamburg für die beste deutsche Hochseeyacht der vergangenen Saison verliehen. Das Geheimnis, wer den kostbaren Wanderpreis, gestiftet vom Senat der Hansestadt, für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf, wird erst bei der feierlichen Verleihung bekannt gegeben. Unter den sechs nominierten Yachten sind ambitionierte Projekte wie „Malizia“, „Lilienthal“, „Iskareen“ und „Momo“, aber auch Altmeister wie „Struntje light“ und „Varuna“.
Hamburg, 07.02.2019 Vordere Plätze bei Atlantikregatten, den international stark besetzten Rennen im Frühjahr in der Karibik, internationalen Einheitsklassen und auf den klassischen Mittelstreckenregatten im Mittelmeer können fast alle Nominierten des diesjährigen German Offshore Award stolz vorweisen. Sie haben sich in großen Regattafeldern exzellent positioniert und werden nun bei einem Festakt im Hamburger Rathaus für ihre seglerischen Leistungen geehrt.
Komplett lesen >>

Doch selten war es für die Jury des German Offshore Award, bestehend aus Vertretern des Hamburger Segler Verbandes und der vier größten Hamburger Segelvereine Blankeneser Segel Club (BSC), Hamburger Segel Club (HSC), Norddeutscher Regatta Verein (NRV) und Segler Vereinigung Altona Oevelgönne (SVAOe) so schwer, eine Bewertung für die Spitzenleistung der einzelnen Yachten auf den internationalen Regattabahnen abzugeben.
23 verschiedene Rennen in der Saison 2018, bei denen deutsche Yachten und ihre Segler auf dem Podium standen, galt es anhand der von Wetterexperte Meeno Schrader ausgearbeiteten Bedingungen auf See mit einem individuellen Faktor zu bewerten. „Entscheidend bei der Nominierung und dem daraus resultierenden Ergebnis, wer den begehrten Preis gewinnt, ist eine Formel, die anhand festgelegter Faktoren wie der Größe des Feldes und der Platzierung des Schiffes einen Punktwert ermittelt“, erläutert Friedrich Hausmann, Vorsitzender der veranstaltenden German Offshore Owners Association. „Die Jury bewertet letztlich mit einem Faktor den Schwierigkeitsgrad der Regatta anhand der Witterungsbedingungen, den nautischen Bedingungen und dem sportlichen Wert der Veranstaltung. Mit diesem Procedere ist sichergestellt, dass die siegreiche Yacht nur anhand der tatsächlichen Leistung geehrt wird.“
Für den Weltmeistertitel in der traditionell mit starken Seglern besetzten Farr 40 Klasse nominiert wurde „Struntje light“ von Eigner und Skipper Dr. Wolfgang Schäfer. Ebenfalls in den Kreis der nominierten Yachten gehören die 72 Fuß große Maxiyacht „Momo“ von Dieter Schön für ihren Sieg in der Klasse IRC1 beim Rolex Middle Sea Race und die Ker 56 „Varuna“ von Jens Kellinghusen für den dritten Platz nach IRC Overall beim Rennen Carribbean 600.
Zudem gehören nach dem Voting der Jury drei Schiffe von erfolgreichen Soloseglern in den Kreis der nominierten Yachten. Der Mini „Lilienthal“, gesegelt von Jörg Riechers, wurde für den insgesamt dritten Platz bei der prestigeträchtigen Regatta Les Sables-Azoren- Les Sables für den Award nominiert. Und für die erfolgreiche Teilnahme an der Route du Rhum, der wohl populärsten Soloregatta über den Atlantik, wurden die Imoca 60 „Malizia“ mit Skipper Boris Herrmann sowie die Class 40 „Iskareen“, gesegelt von Arnt Bruhns, als Kandidaten für den German Offshore Award ausgewählt.
Die meisten nominierten Skipper sind bekannte Größen im Hamburger Rathaus. Riechers und Kellinghusen („Varuna“) gewannen den Award jeweils bereits zweimal und auch Boris Herrmann und und Dieter Schön wurden hier bereits als Skipper geehrt. Aber auch ambitionierte Amateure wie Harald Baum („Elan“), Christopher Opielok („Rockall III“), Christian Plump („Elena Nova“) und Dr. Uwe Lebens („Milan“) verließen das Rathaus mit dem begehrten Preis.
„Deutsche Yachten waren im letzten Jahr auf vielen internationalen Regatten sehr erfolgreich“, betont Friedrich Hausmann. „Die Liste der nominierten Yachten und ihrer Segler zeigt, dass sich der Segelsport auch in Deutschland weiter professionalisiert und sich die deutschen Solosegler nun auch mit der Weltspitze messen können.“
Neben den Seglern der nominierten Yachten, die in Kurzinterviews über ihre erfolgreichen Regatten berichten, werden bei der Verleihung des diesjährigen Preises am Abend des 15. Februar auch Mona Küppers, Präsidentin des Deutschen Segler Verbandes und Boris Herrmann, erfolgreicher Solosegler und vermutlich erster deutscher Teilnehmer an der legendären „Vendée Globe“-Regatta, einhand nonstop um die Welt, sprechen. Darüber hinaus darf mit Spannung erwartet werden, wer den Wehring & Wolfes Jugendpreis sowie den Sonderpreis der German Offshore Owners Association erhalten wird.
„Mit der Verleihung des Award am Abend des 15. Februar geben wir den Startschuss für ein Wochenende, bei dem die Hansestadt ganz im Fokus des Segelns steht“, sagt Friedrich Hausmann. „Einen Tag später trifft sich die deutsche Seglerjugend zum Jugendseglertag des DSV und die Seesegler feiern die Verleihung des RVS Inshore Cup 2018 mit einer großen Party.“
Zu der feierlichen Verleihung im Rathaus werden rund 350 geladene Gäste erwartet.

Top    
       
0 comments zu "German Offshore Award für die beste deutsche Hochseeyacht wird zum 12. Mal vergeben":
     
    Kommentar schreiben:  (German Offshore Award für die beste deutsche Hochseeyacht wird zum 12. Mal vergeben)
    Name (notwendig)

    Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

    Kommentar (notwendig)


    Bitte geben Sie die Zeichen ein.
    Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


    published 08.02.2019 0 comments Write comment >>
    visiter:

    Tag der offenen Tür am 16. März bei Elvstrøm Sails



    ... während alle auf den Frühling warten, machen wir Programm:

    Tag der offenen Tür am 16. März in Apenrade bei Elvstrøm Sails

    Das Unternehmen beschäftigt heute fast 100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Aabenraa, Dänemark sowie den vier Tochtergesellschaften in England, Norwegen, Frankreich und Mallorca, Spanien. Zusätzlich ist Elvstrøm Sails durch über 50 qualifizierte SailPoints vertreten, hauptsächlich in Mitteleuropa. 1954 gegründet, gehört Elvstrøm zu den ältesten Segelmachern der Welt.

    Besichtigen Sie das Hauptquatier. Auf über 4000qm gibt es jede Menge Segelmacherhandwerk und technische Innovationen zu bestaunen.

    11.00-14.00 Rundgang im Elvstrøm-Loft - Made in Denmark live
    Guide: Dänisch
    Führer: Deutsch

    13.00-14.00 Vortrag:
    Optimales Trimmen = Optimale Segelfreude
    Tipps und Tricks zum Trimmen der Segel
    Deutsch / Hans Genthe

    13.-14.00 Vortrag:
    Langfahrtssegeln
    Vorbereitungen und Erfahrungen
    Dänisch

    14.15-15.15 Vortrag:
    Optimales Trimmen = Optimale Segelfreude
    Tipps und Tricks zum Trimmen der Segel
    Dänisch / William Friis-Møller

    11-16.00 - über den ganzen Tag: Marktplatz

    - Helly Hansen Einzelteile zu günstigen Preisen
    - Elvstrøm Sails Merchandise
    - Lagersegel / Demosegel bis zu 60% reduziert

    Verpflegung kostenlos
    Sandwichs, Bier, Softdrinks, Kuchen und Kaffee

    Bitte anmelden bis zum 8.3.2019 >>
    Top    
           
    0 comments zu "Tag der offenen Tür am 16. März bei Elvstrøm Sails":
       
      Kommentar schreiben:  (Tag der offenen Tür am 16. März bei Elvstrøm Sails)
      Name (notwendig)

      Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

      Kommentar (notwendig)


      Bitte geben Sie die Zeichen ein.
      Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


      published 04.02.2019 0 comments Write comment >>
      visiter:

      boot Düsseldorf 2019 - Soeben geöffent. Elvstrøm, Halle 11, Stand F21



      Vor 10 Minuten hat die Boot Düsseldorf geöffnet. Hans Genthe ist in Halle 11, Stand F21. Elvstrøm. Wer schneller segeln möchte, dem hilft er gerne :-).
      Es gibt auch Neuigkeiten: z.B. Weiche Epex-Segel für Fahrtensegler.
      Und Angebote: Sonder-Messe-Rabatt auf weiße Spinnaker/Gennaker. Top    
             
      0 comments zu "boot Düsseldorf 2019 - Soeben geöffent. Elvstrøm, Halle 11, Stand F21":
         
        Kommentar schreiben:  (boot Düsseldorf 2019 - Soeben geöffent. Elvstrøm, Halle 11, Stand F21)
        Name (notwendig)

        Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

        Kommentar (notwendig)


        Bitte geben Sie die Zeichen ein.
        Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


        published 19.01.2019 0 comments Write comment >>
        visiter:

        Tuning von Fahrtenyachten - Nettes Feedback vom ersten Vortrag



        Mitte Dezember lud der Flensburger Verein SSFH zu einem Vortrag mit und von Hans Genthe ein. Zu dem eher ungewöhnlichen Thema "Tuining von Fahrtenyachten" zog es über 30 Segler-/innen in die freundlichen Clubräume des SSFH.

        Hans referierte über 2 Stunden zu dem Thema, gewollt unterbrochen durch viele Zwischenfragen.

        "Super grafisch aufbereitet, verständlich und praxisnah." ist das Resümee von Michael Thomsen vom einladenden Verein SSFH, "viele Wertvolle Tipps für alle Segler, insbesondere Fahrensegler. Hier kann sich jeder waa mitnehmen."

        Der nächste Vortrag ist im ASV Rostock.

        Hier anmelden >>
        Top    
               
        0 comments zu "Tuning von Fahrtenyachten - Nettes Feedback vom ersten Vortrag ":
           
          Kommentar schreiben:  (Tuning von Fahrtenyachten - Nettes Feedback vom ersten Vortrag )
          Name (notwendig)

          Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

          Kommentar (notwendig)


          Bitte geben Sie die Zeichen ein.
          Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


          published 09.01.2019 0 comments Write comment >>
          visiter:

          Segel-Beratungs Tage 27./28. 12. 2018



          Achtung liebe Elvstrøm-Segelkunden:

          Wir sind auf der Boot Düsseldorf vertreten, doch hoffen Sie bitte nicht auf große Messerabatte. Im Januar gibt es eine Preiserhöhung bei Segeln (aufgrund der höheren Tuchpreise. Davon sollten alle Segelmacher betroffen sein). Zudem erhalten Sie jetzt mindestens 5% Winterrabatt und die Persenning-Aktion, die am 31.12. ausläuft. In der Regel bedeutet das einen Rabatt zwischen 15-20%, wenn Sie 2 Segel kaufen und eine Perseening benötigen!
          Hier in Hamburg können wir eine bessere Beratung machen als auf der Messe, hier haben wir mehr Zeit, mehr Beispiele, mehr Materialmuster, etc.

          Im Schnitt dauert eine Beratungsgespräch, um ein sinnvolles Angebot erstellen zu können, 0,5-1 Stunde. Mehr als 10 Gespräche pro Messe sind meistens nicht möglich. Entsprechend schwierig war es auf den letzten Messen, allen Interessenten gerecht zu werden.

          Um die Zeit auf der Austellung boot Düsseeldof zu entzerren, bieten wir am 27. und 28.12. 5% Extrarabatt auf den Messerabatt, ALSO 10% RABATT.
          Dazu bei Kauf von 2 Segeln eine dazu passende Persenning (auch Maindrop-System) kostenlos.
          Top    
                 
          0 comments zu "Segel-Beratungs Tage 27./28. 12. 2018":
             
            Kommentar schreiben:  (Segel-Beratungs Tage 27./28. 12. 2018)
            Name (notwendig)

            Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

            Kommentar (notwendig)


            Bitte geben Sie die Zeichen ein.
            Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


            published 24.12.2018 0 comments Write comment >>
            visiter:

            ADVENTSVERKAUF: 8. und 15.12 geöffnet. Mit Glühwein und Klönschnack. Und Sonderangeboten.



            An den beiden nächsten Samstagen haben wir geöffnet, mit vielen Angeboten und einigen großen Rabatten.

            FÜR 1:1 YACHTEN
            -> 20% Rabatt auf lagerndes Tauwerk: Dyneema SK99, Schoten, Fallen von Marlow und FSE.
            -> Gebrauchtes Segelyachtzubehör: Großbaum ASSO99, Farr280, Tuffluff 12m, Blöcke, Anker, ...
            -> Bis zu 10% Rabatt auf Elvstrøm-Segel *
            -> Wenn Sie bis zum 31.12.2018 zwei Elvstrøm-Segel für Ihre Yacht kaufen, erhalten Sie eine dazu passende Persenning KOSTENLOS*

            FÜR MODELLYACHTEN
            -> 50% Rabatt auf lagernde Modellbootsegel: 3x1, Open 60, Dragon Force, ...
            -> Jede Menge Kleinteile und Zubehörteile für Modellyachten.

            Viele Modellyachten auf Lager:

            2 x Dragon Force (1 x aufgebaut, 1 x im Red Shark Design)
            1 x Dragon Flite
            1 x Focus 2 Modellsegelboot

            1 x 3x1 Black Diamond
            2 x 3x1 sichtcarbon unlackiert stockmaritime
            1 x 3x1 Black Magic
            1 x Volvo 65 mit Vollausstattung
            2 x C-Class (grüner Rumpf, 1 x schwarzer Rumpf)
            1 x J-Class in schwarz
            2 x M155 Megamaxi

            Glühwein, Kaffee, Lebkuchen frei ...

            Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!


            * Achtung liebe Elvstrøm-Segelkunden:
            Wir sind auf der Boot Düsseldorf vertreten, doch hoffen Sie bitte nicht auf große Messerabatte. Im Januar gibt es eine Preiserhöhung bei Segeln (aufgrund der höheren Tuchpreise. Davon sollten alle Segelmacher betroffen sein). Zudem erhalten Sie jetzt mindestens 5% Winterrabatt und die Persenning-Aktion, die am 31.12. ausläuft. In der Regel bedeutet das einen Rabatt zwischen 15-20%, wenn Sie 2 Segel kaufen und eine Perseening benötigen!
            Hier in Hamburg können wir eine bessere Beratung machen als auf der Messe, hier haben wir mehr Zeit, mehr Beispiele, mehr Materialmuster, etc. Top    
                   
            0 comments zu "ADVENTSVERKAUF: 8. und 15.12 geöffnet. Mit Glühwein und Klönschnack. Und Sonderangeboten.":
               
              Kommentar schreiben:  (ADVENTSVERKAUF: 8. und 15.12 geöffnet. Mit Glühwein und Klönschnack. Und Sonderangeboten.)
              Name (notwendig)

              Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

              Kommentar (notwendig)


              Bitte geben Sie die Zeichen ein.
              Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


              published 07.12.2018 0 comments Write comment >>
              visiter:

              Beeindruckende Ergebnisliste einer innovativen Lady



              Lady Mariposa, 46 ft. gleitfähiges Jason Ker Design: Sie ist richtige Lady, eine Schönheit noch dazu, mit fantastischer Performance. Tatsächlich ist sie eine KER 46. Mit einem kompletten Satz Inshore- als auch Offshore Racing Segeln von Elvstrøm – natürlich EPEX! Die letzten Jahre haben wir von Elvstrøm Sails das Team eng begleitet.

              Das Team Lady Mariposa wurde auf einer Oyster 625 vom Racing Virus gepackt, als sie über Oyster Regatten zu RORC Offshore Regatten kamen. Nach drei Jahren beschloss das Team, ihre Sucht nach Speed mit einem reinen Racer zu stillen. Die Oyster 625 wurde verkauft, die Crew erweitert und in Form gebracht. Damit war das Lady Mariposa Racing Team geboren, mit einer KER 46.

              Lady Mariposa ist Teil einer privaten Flotte, geleitet von Daniel Hardy, einem professionellen Skipper. Er kennt Elvstrøm schon seit vielen Jahren. „Mein erster Kontakt war Jesper Bank, den ich auf einer Regatta traf (Oyster Palma Regatta 2013). Zu der Zeit hatten wir die Ker 46 noch nicht in der Flotte, war es noch die Oyster 625. Die KARIBU, eine Oyster 885, hatte fantastisch aussehende Segel an Bord. Das hat mich bewogen, mit Elvstrøm Sails für unsere Flotte zusammenzuarbeiten. Schnell war Jesper Bank involviert, hat uns geholfen, einen interessanten Racing Satz für unsere „alte“ Oyster 625 zu machen – die eigentlich so gar kein Racer ist.

              Einige der herausragenden Ergebnisse der letzten 3 Jahre:
              IRC 0 - RORC North Sea Race - UK nach Holland
              1. IRC 0 - RORC De Guingand Bowl – UK, 2x.
              1. IRC 0 - RORC Cherbourg Race – UK, 2 x
              1. IRC Overall - RORC Cherbourg Race – UK
              1. IRC 0 RORC Season Points – Sieger des European Cup
              1. IRC 1 ~ North Sea Regatta - Scheveningen, Holland
              1. IRC 1 ~RORC IRC Nationals - Cowes UK
              1. Overall - Triple Crown (Cowes Week) - Cowes UK
              2. IRC 0 - Cowes Week - Cowes UK
              2. IRC 0 - RORC Rolex Fastnet - Cowes - Fastnet Rock – Plymouth
              3. IRC Overall - RORC Rolex Fastnet - Cowes - Fastnet Rock – Plymouth
              1. Overall RORC IRC Zero Season points - Sieger des European Cup
              1. IRC 0 ~ Cowes Week - Cowes UK

              „Für uns war die Unterstützung von Elvstrøm Sails ein wesentlicher Faktor bei der Wahl des Segelmachers. Elvstrøm Sails hat uns in die richtige Richtung geleitet, aber in unserem Tempo. Sehr schnell war uns klar, wie wichtig die Unterstützung von Elvstrøm Sails für uns war. Schon in der ersten Designphase waren die Segeldesigner in engem Kontakt mit den Designern des Riggs. Und mit den Standorten sowohl in Palma als auch in Hamble haben wir uns sicher gefühlt, wenn irgend passieren sollte.“

              Die Vorteile einer engen Zusammenarbeit mit einem Team wie Lady Mariposa geht in beide Richtungen. Die KER 46 Lady Mariposa hat Segel über längere Zeiträume getestet.

              Hier das Feedback von Dan Hardy, dem Team Manager:
              “der neue, kabellose Code Zero ist ein riesiger Schritt vorwärts für diese Rollsegel. Der Wegfall des schweren Kabels im Vorliek hat nur Vorteile, nicht nur massiv auf das fliegende Profil. Anfängliche Befürchtungen, dass es schwierig zu rollen sein wird, haben sich nicht bestätigt. Im Gegenteil, wie haben den Eindruck, dass es sich sogar leichter ein- und ausrollen lässt als unser altes Segel mit Kabel.
              Dieses vielseitige Segel deckt einen weiten Bereich unserer Downwind Garderobe ab. Außerdem ist es einfacher in die Tasche zu stauen und es an und vom Vordeck zu bekommen, weil viel weicher als das alte Segel mit Kabel.
              Das ganze Team ist von dieser Innovation so begeistert, dass wir nun zusätzlich zum Segel am Topfall noch ein weiteres dicht über dem Vorstag bekommen haben“. Top    
                     
              0 comments zu "Beeindruckende Ergebnisliste einer innovativen Lady":
                 
                Kommentar schreiben:  (Beeindruckende Ergebnisliste einer innovativen Lady)
                Name (notwendig)

                Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                Kommentar (notwendig)


                Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                published 14.11.2018 0 comments Write comment >>
                visiter:

                Vergleich zwischen FARR280 und L30 - beide Boote stehen zur Zeit hier in HH/Schenefeld



                Farr280 Racer (100% Speed) und L30 Cruiser Racer (mit Stehhöhe/4 Kojen/Klo/Dusche).
                Die L30 ist die zahmere, bewohnbare Variante einer modernen, gleitfähigen Yacht. Was beide gemein haben: Sie sind trotz des hohen Geschwindigkeitspotenzials sehr gutmütig und berechenbar. Unterwasser sind die sehr ähnlich, die Farr wird breiter, da ist das Crewgewicht mit eingerechnet. Drum lässt sich die L30 einfacher und schneller zu zweit segeln.

                Die Farr280 kann man unter Segeln rückwärts einparken: Das Ruder kann man 360 Grad drehen. So sind andere Manöver möglich, weil das Ruder besser angeströmt wird. Achtung: Auf keinen Fall mit anderen Booten versuchen nachzumachen.

                Beide Schiffe sehr erfolgreich auf Regatten (ca. 70% erste Plätze).
                Infos zu unseren Yachten >>
                Top    
                       
                0 comments zu "Vergleich zwischen FARR280 und L30 - beide Boote stehen zur Zeit hier in HH/Schenefeld":
                   
                  Kommentar schreiben:  (Vergleich zwischen FARR280 und L30 - beide Boote stehen zur Zeit hier in HH/Schenefeld)
                  Name (notwendig)

                  Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                  Kommentar (notwendig)


                  Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                  Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                  published 12.11.2018 0 comments Write comment >>
                  visiter:
                  0 comments zu "Die Spanische Reederei Balearia baut den ersten LNG betriebenen Autofähren-Katamaran":
                     
                    Kommentar schreiben:  (Die Spanische Reederei Balearia baut den ersten LNG betriebenen Autofähren-Katamaran)
                    Name (notwendig)

                    Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                    Kommentar (notwendig)


                    Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                    Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                    published 08.11.2018 0 comments Write comment >>
                    visiter:

                    Uijuijui Refit abgeschlossen



                    Nach einigen Tagen Feintuning, Abstimmung der Elektronik, 1001 Kleinigkeit wie Streckerlängen abstimmen, markierungen anbringen, Klemmen beschriften, etc. fand am Wochenende die Uijuijui-Helferparty statt. Friedrich Hausmann lud alle ein, die sich am Refit ehrenamtlich beteiligt hatten.
                    Mehr Infos zum Reit >>
                    Top    
                           
                    0 comments zu "Uijuijui Refit abgeschlossen":
                       
                      Kommentar schreiben:  (Uijuijui Refit abgeschlossen)
                      Name (notwendig)

                      Email (wird nicht veröffentlich, notwendig)

                      Kommentar (notwendig)


                      Bitte geben Sie die Zeichen ein.
                      Bitte füllen Sie alle Felder aus!    


                      published 30.10.2018 0 comments Write comment >>
                      visiter:
                      Zurück


                      Übrigens: Kommentare, Anregungen, Bilder und Beiträge sind immer willkommen: redaktion@stockmaritime.com