28.11.2016

Uijuijui wird noch mehr Uij - Refitprojekt geht weiter

Nach dem radikalen Refit in 2013/2014 und dem anschließenden Sieg im Pantaenius Rund Skagen Race war es etwas ruhiger um die Rainbow 42, vor allem auf der Elbe bekannt auch als "Roy". Das Schiff wurde 1987 konstruiert, um Rund Fyn zu gewinnen. >>

10.10.2014

Mona Lisa wurde mit einem GC32 foiling Katamaran in die Ostsee gezeichnet

Lasse Klötzing hat mit seiner Crew die erste gesegelte und weltweit größte Mona Lisa vor Kiel auf die Ostsee gefoilt. Mit bis zu 35 Knoten Speed hat Lasse Klötzing Segelgeschichte geschrieben: In nur 3 Tagen hat er 271 Koordinatenpunkte auf einer Fläche von 8 km2 passiert und die größte Mona Lisa der Welt in GPS-Linien gezeichnet. >>
05.09.2014

Maritime Regatta im Aufwind: 133 Yachten auf der Peter Gast Schiffahrtsregatta.

Unbeeinträchtigt von der schwierigen Lage in der maritimen Wirtschaft trafen sich rund 1200 Gäste und Segler auf 133 Yachten zu der Peter Gast Schiffahrtsregatta von Schleimünde nach Ærø. Damit ist diese traditionsreiche Veranstaltung die größte Privatregatta der Welt. >>
25.08.2014

Der Hamburger 49er Segler Thore Krüger gewinnt die 3x1 Usedom Offshore Challenge.

Am vergangen Wochenende kämpften 11 Yachten um den Regattasieg der ersten Regatta der 3x1-ProTour - Vormittags "inshore" auf dem See des Baltic Hills Golf Usedom und nachmittags "offshore" vor dem Strand der Seebrücke Heringsdorf. Am Freitag, den 22. >>
12.11.2013

7. Verleihung des German Offshore Award

Am 31. Januar 2014 ist es wieder soweit: Um 17:30 Uhr beginnt im Hamburger Rathaus unsere 7. Verleihung des German Offshore Awards. Im großen Festsaal übergibt der Senat im Rahmen eines Empfangs das silberne Tablett für die beste deutsche Hochsee-Yacht 2013. >>
04.09.2013

Peter Gast Schiffahrtsregatta 2013: 1400 Gäste hatten ein schnelles Rennen.

Die 31. Peter Gast Schiffahrtsregatta hatte in diesem Jahr noch mehr Zuspruch. Obwohl eine Yacht weniger am Start war, nahmen rund 200 Segler mehr teil als in 2012. Bereits am Vorabend der Regatta trafen sich die persönlichen Gäste des Veranstalters Peter Gast Shipping, um von Meeno Schrader, dem Wetterprofi der Firma Wetterwelt, bis in den Morgen Regatta-Strategien zu schmieden. >>
17.06.2013

4. Platz: Jörg Riechers mit mare-Classe Mini bei der Trophée MAP

Zweimal schon hat er die Trophée MAP in der Mini-Klasse mit “mare.de” gewonnen: Jetzt hat Jörg Riechers (44) den 200 Seemeilen langen Einhand-Kurs zwischen Douarnenez und Quiberon mit dem vierten Platz beendet. "Zugegeben, einen Podiumsplatz hatte ich mir schon erhofft, bin aber trotzdem zufrieden mit dem Platz, weil ich in dieser Saison nicht so viel auf dem Mini trainieren konnte. >>
15.03.2013

Praxistraining mit Profis

Passend zum Tag der Arbeit können/dürfen/sollten ambitionierte Dickschiffsegler vor Schiksee üben, Ihre Yachten schnell und präzise zu bewegen. Wie in den vergangenen Jahren belohnt der Yachtversicherer Pantaenius die Anstrengungen mit Abendessen und Freibier! Das Training ist an alle gerichtet, die mit seetüchtigen Segelbooten ambitioniert Regatten segeln möchten. >>
26.02.2013

Kommentar zur Go4Speed Veranstaltung am vergangenen Samstag

Wer bei der Veranstaltung war, konnte sehen, dass es durch die Änderungen in ORC kaum Verschiebungen in den Ergebnissen gibt. Jedenfalls sind die geringer, als eine verpatzte Halse, oder ein Dreher, den man nicht mitgenommen hat. Bei mir entstand am Samstag der Eindruck, dass es sich sicher lohnt, sein Boot perfekt zu beherrschen und viel zu trainieren, so gering sind die Abstände, wie Boris Hepp beweisen konnte. >>
15.02.2013

DSV und DBSV bündeln ihre Kräfte für den Segelsport

Gute Nachrichten: Die wichtigsten und größten deutschen Verbände im Bootsbau und im Segelsport, der Deutsche Segler-Verband (DSV) und der Deutsche Boots- und Schiffbauer Verband (DBSV), haben im Januar 2013 eine Kooperation zur Förderung des Yachtsports beschlossen. >>
08.02.2013

Ist die ORC-Formel gerechter geworden? Go4Speed gibt Antworten.

Die Gerüchteküche ist am Kochen. Der Küstenklatsch hält seit einigen Wochen alle See-Regattasegler in Atem: Werfen die neuen ORC-Werte alle etablierten Werte über den Haufen? Müssen schnelle Boot noch schneller sein? Werden Fahrtenyachten begünstigt? Lohnt es sich überhaupt noch, ein Schiff bauen zu lassen? Der Deutsche Segler Verband schafft Klarheit: Dr. >>
02.02.2013

boot-Tracking-App - Regattatracking ganz einfach

Live-Tracking jetzt bei jeder Regatta möglich – Sailors Lounge, SatPro und die Messe Düsseldorf veröffentlichen die „boot Tracking“ App für Smartphones Im Januar stellte die Messe Düsseldorf die neue „boot Tracking“ App für Smartphones vor. >>
21.09.2012

Studenten tauschen Hörsaal gegen Atlantik

Hörsaal, Bibliothek und Schreibtisch gegen eine 55-Fuß-Yacht, Atlantik und Hochseesegeln eintauschen. Für wen von uns ist diese Vorstellung nicht reizvoll? Für die Studenten des Akademischen Segler-Vereins in Kiel (ASV) wurde dieser Traum vergangenes Wochenende wahr. >>
07.09.2012

30 Mal dasselbe Ziel und kein bisschen langweilig: Die Peter Gast Schiffahrtsregatta.

Bei idealen Windverhältnissen starteten am Samstag, den 25. 8. 2012 um 9 Uhr 138 Yachten zur Peter Gast Schiffahrtsregatta von Schleimünde nach Ærø. Damit blickt die Veranstaltung auf eine nun 30-jährige Tradition zurück. 1983 hatte wohl keiner der ersten Teilnehmer und Initiatoren gedacht, dass sich diese Wettfahrt zu einer der größten Privatregatten der Welt und noch dazu zu einem der wichtigsten Termine im Kalender der gesamten Schifffahrtsbranche entwickeln wird. >>
12.07.2012

10. Störtebeker Opti-Cup vor Helgoland - Opti-Racen am roten Felsen

Der 10. Störtebeker Opti-Cup (SOC) vor Helgoland war ein voller Erfolg. Im SOC-Team gab es Neuerungen, die Örtlichkeit auf Helgoland war eine andere und am Ende schien vier Tage lang die Sonne auf 60 begeisterte Teilnehmer, davon wieder fünf aus Polen. >>
22.06.2012

Wo Klaus Störtebeker seine Nachwuchs-Hochsee-Piraten rekrutieren würde

Zum 10. Mal trifft sich die Opti-Szene zur Segelregatta Störtebeker-Opti-Cup auf Helgoland, als „SOC“ seit Jahren fest im Regattakalender etabliert. Der SOC gilt als inoffizielle Deutsche Meisterschaft Offshore für Optis - der Einsteiger-Bootsklasse im Segeln. >>
26.04.2012

Baltic Sprint Cup 2012 abgesagt

"Das Baltic Sprint Cup Planungskomittee 2012 hat entschieden, die für den von 19. bis 28. Juli 2012 geplante Regattaserie abzusagen. Segler werden sicherlich Verständnis dafür haben, dass der Norddeutsche Regatta Verein als Veranstalter nur Events durchführt, die finanziell selbsttragend sind und keine Belastung für die Clubmitglieder darstellen. >>
22.03.2012

International Yachtforum Hamburg - Restkarten an der Tageskasse erhältlich

Am Samstag startet in der Handelskammer Hamburg das Internationale Yachtforum, kurz IYFH. Experten aus aller Welt referieren dort in englischer Sprache über die neusten Entwicklungen im Yachtsport und die kommenden Trends. Moderiert wird die Veranstaltung vom bekannten Segelsport Journalisten, Dobbs Davis aus dem USA. >>
02.12.2011

Rolf Schmidt Gedächtnispreis auf dem 75.Hochseeseglerabend der SKWB in Bremen verliehen

Neben den Auszeichnungen für Langfahrten wurden durch den Rolf Schmidt Gedächtnispreis auch Regatten berücksichtigt. Der Rolf Schmidt Gedächtnispreis war dieses Jahr ausgeschrieben für die Regatten BHF-Bank Cup Rund Helgoland, INDUCON Cup Helgoländer Acht (beides Regatten der Nordseewoche), Kiel-Eckernförde im Rahmen der Kieler Woche, Bornholm Rund im Rahmen der Warnemünder Woche und im Rahmen der Flensburger Woche die Flensburger Pils Cup Regatta. >>
23.11.2011

Zeitersparnis in der Regatta-Organisation

Online-Regattamanagement jetzt auch für Vereine Dank der Webbasierten Lösung Sailors Lounge können Segelvereine, Verbände oder andere Regattaveranstalter viel Zeit und Geld sparen, und darüber hinaus gegenüber den Mitgliedern mit einem neuen, attraktiven Angebot im Internet glänzen. >>
25.08.2011

29. Schiffahrtsregatta startet mit Rekordbeteiligung

Viele Regattaveranstalter klagen über rückläufige Meldezahlen. Doch die privat veranstaltete Schiffahrtsregatta kann sich vor Meldungen kaum retten. Obwohl der Veranstalter nur Teilnehmer aus der Schifffahrtsbranche akzeptiert, wird der Andrang jedes Jahr größer. >>
04.08.2011

9. Opti Kultregatta fiel aus – Sturm verhinderte Bootstransport nach Helgoland

Der Störtebeker Opti-Cup ist eine der beliebtesten Opti-Regatten in Deutschland. Maximal 125 Teilnehmer – es besteht eine Meldebegrenzung in dieser Höhe – und gut 350 Eltern, Trainer und Freunde nehmen jährlich an dieser Veranstaltung teil. Jahr für Jahr sind die begehrten Plätze schon wenige Stunden nach Öffnung der Online-Meldestelle ausgebucht. >>
17.02.2011

Jörg Riechers gewinnt den German Offshore Award

Der Hamburger Jörg Riechers/Mare.de Sailing Team gewinnt den German Offshore Award für seine überragende Leistung auf der Route du Rhum. Sportstaatsrat Rolf Reincke - Behörde für Inneres und Sport überreichte den Preis im Rahmen eines Sentsempfang im Rathaus vor rund 400 geladenen Gästen. >>
12.01.2011

Die Yachten für den German Offshore Award sind nominiert!

Bald ist es soweit. Am 11. Februar wird wieder bei einem Senatsempfang im Hamburger Rathaus, der German Offshore Award verliehen. In diesem Jahr sind einige hier in unserem Newsletter schon öfter erwähnte Segler und den Nominierten. So sind zum Beispiel einige Nordseewoche-Teilnehmer dabei, aber auch die deutschen Class 40 Teilnehmer der Route du Rhum. >>
14.05.2008

Nautische Maßeinheiten

>>